Mach mal Pause – Unsere drei beliebtesten Restaurants rund um die Schanze.

Schon ab 11 Uhr beginnt bei uns ein fast tägliches Ritual – der erste fragt »Was gibt`s zum Mittag?«. Das Mittagessen ist unverzichtbar, wenn man nicht mit knurrendem Magen sondern viel Energie in den Nachmittag starten möchte. Direkt neben der Schanze gelegen, bietet sich eine reichhaltige und vielfältige Auswahl für den heiß ersehnten Lunch. Doch nur drei sind unschlagbar!

gloria Cafébar

Oder auch unser »Donnerstags-Date«, denn hier gibt es auf der Mittagskarte weit und breit die besten Schnitzel – mit Pommes oder Rosmarinkartoffeln. Für 15,90 Euro ist der Mittagstisch ohne Getränke sicher kein Schnäppchen, aber jeden Cent wert. Keine Panik! Auch Veggies und Nicht-Schnitzel-Liebhaber kommen hier (günstiger) auf ihre Kosten. Frische Salate, sich wöchentlich wechselnde Mittags-Angebote und Burger lassen jedes Herz höher schlagen. Kleiner Tipp: Besonders einladend ist das Gloria im Sommer, wenn man die kurze Auszeit des Tages auf der Terrasse mit einem erfrischenden Tankbier genießen kann.

Gloria Cafébar / Bellealliancestraße 31–33, 20259 Hamburg

Kimo

Direkt an der S- und U-Bahn Haltestelle Sternschanze findet man im Souterrain gelegen einen kleinen Falafel-Laden, kurz genannt »Kimo«. Wenn man Glück hat, kann man sich einen der wenigen Plätze ergattern, aber eigentlich nimmt man seine Falafel to go. Die gesamte Tafel besteht aus ca. 30 Gerichten, die sich alle zwischen 3 und 6 Euro bewegen. Ein absolutes Muss ist die Falafel Kimo – einmal alles bitte für 4 Euro. Plus Getränk liegt man hier weit unter 10 Euro und der Spaziergang ist inklusive.

Falafel Kimo Homus / Schanzenstr. 111, 20357 Hamburg

Soul Kantine

Echtes Seelenfutter bringt die Soul Kantine mit sich. Unter der Woche gibt es hier von 12.00 bis 16.00 Uhr Selbstgekochtes wie von Mutti; und das bereits ab 5 Euro. Der absolute Renner und Gaumenschmaus ist das Texas Chili, welches mit Kakao, Bier, Kaffee und Honig verfeinert ist. Und zur Belohnung gibt es noch ein Dessert inklusive.
Auch hier ist für jeden Feinschmecker etwas dabei: egal ob mit Fleisch oder vegetarisch, deftig oder süß, typisch deutsch oder ausgefallen. Die Soul Kantine bleibt sich mit der Mittagskarte treu und überrascht nur die Abenteurer und Ungeduldigen unter uns mit saisonalen Gerichten.

Soul Kantine / Eimsbütteler Chaussee 84, 20259 Hamburg

Teilen


gepostet von

Elisa Herz
Elisa ist Geschäftsführerin und das Herz von skvint®. Als Art Direktorin im Team Print betreut sie Corporate Identities, sorgt für deren Einhaltung und entwickelt sie weiter. Mit ihrem fröhlichen Auftreten hält sie den persönlichen Kontakt zu den Kunden und lässt überall ihrem Faible für`s Handlettering freien Lauf.